Food Tagebuch 1

Guten Tag meine wunderschönen,
wie
versprochen kommt nun mein Food Tagebuch in dem ich einfach immer poste
was ich esse. Auch wenn ich sündige werde ich es auch hier beichten.
Nungut, den Tag soll man mit Frühstück beginnen und ich rate allen ein
Frühstück zu machen mit Ei. Das sättigt nämlich einige Stunden. Ich
liebe körnigen Frischkäse, den ich dann mit ein wenig Paprikagewürz
schmackhafter mache und nebenbei habe ich natürlich Tomaten und Gurken
stehen, die ich auch alle aufgegessen hab. Da ich heute nicht auf meine
Fruit Loops verzichten konnte habe ich mir nur ne kleine Tasse damit
vollgemacht. Ich habe für den Tag noch ein wenig Kisir gemacht, den ich
in 2 großen Esslöffeln auf meinem Teller gegeben hab. Ich esse dann
immer Knäckebrot oder dunkles Vollkorn Brot. Zusammen mit ungezuckertem
Tee oder in dem Fall Kaffee kann der Tag  nun beginnen.
 
Den ganzen Tag über habe ich Wasser getrunken und das mindestens 2 Liter .
Und am Abend habe ich Salat gegessen mit Hühnchenbrust. 

Wichtig: Auf Kohlenhydrate eigentlich immer so gut es geht verzichten :)

Du magst vielleicht auch

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *