Du bist wie Istanbul.

IMG_6927

Vor dem Lesen, das Video anmachen und im Hintergrund laufen lassen.

 
  Hinter mir ertönen wundervolle Klänge aus Klarinette und Geige. Ich drehte mich um und sah zwei Musikanten neben unserem Tisch. Es war fast so, als würden sie nur für uns spielen. Waren da eigentlich andere Menschen um uns? Es sah fast so aus, als würde Istanbul nur uns zusehen. Als ob Istanbul stehen geblieben war, um sich uns zu widmen. Es sah fast so aus, als würde der Galata Tower für uns an jenem Abend heller scheinen als zuvor. Als würden die Häuser auf uns schauen. Die Wellen sich nur in unsere Richtung bewegen. Die Boote hielten inne, die Sterne über uns lächelten uns an. 
Dann waren da diese Augen, die mich immer erneut mit einem wundervollen Funkeln betrachten, wenn ich hinein sehe. Dieser Duft, der sich in meiner Seele bereits sesshaft gemacht hat. Die Sehnsucht, die sich sofort alarmiert, wenn du nicht in meiner Nähe bist. Es war fast so, als hätte Istanbul dich mir geschenkt, an jedem Tag. Vielleicht betrachtet die wunderschönste Stadt uns deshalb wundervoll an?
Eine Sage besagt, dass mit wem du auch im Galata Tower als erstes besteigst, du mit diesem Menschen heiraten wirst. Ich war mit dir als erstes dort oben. Vielleicht leuchtet es uns deshalb so wundervoll hell an? Egal was es ist. Du bist wie Istanbul. Ich verliebe mich bei jedem hinsehen in dich. Du bist wie das wertvolle Kiz Kulesi, schwer zu erreichen doch wundervoll anzuschauen. Wie die wundervolle Brücke, die Europa und Asien verbindet, du bindest dich in meinem Herzen immer, mit jedem Wort. Du bist wie die wundervollen freien Möwen, die am Himmel streifen, denn du gabst mir die Kraft auf Wolke 7 zu fliegen.
Danke.

Du magst vielleicht auch

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *